Zentrum für Mediation Ingolstadt
Professionelle Wege vom Problem zur Lösung
Kontakt
Leistungen
Mediation, Training und Coaching
Mediation

Mediation - eine professionelle Methode der Konfliktbearbeitung.

Mediation ist eine besondere Möglichkeit der Konfliktbearbeitung und Konfliktlösung. In einem außergerichtliche, vertraulichen und strukturierten Verfahren führe ich Sie als Konfliktbeteiligte zur einvernehmlichen Beilegung ihres Konfliktes.

Was ist das Gute an Mediation?

- Mediation ist freiwillig und selbstbestimmt
- Mediation ist beziehungserhaltend
- Mediation ist respektvoll und auf Augenhöhe
- Mediation ist kosten- und zeiteffizient

Kontakt
Training

Training für Personal- und Teamentwicklung

Profitieren Sie von meiner langjährigen Dozenten- und Trainererfahrung. Meine Stärken liegen in allen Themen rund um Konfliktbearbeitung.

Kontakt
Coaching

Systemisches Coaching für die Lösung Ihrer Probleme

Trauen Sie sich den Schritt zu einer Beratung oder einem Coaching im geschützten Rahmen! Mein Ansatz ist nicht nur systemisch, sondern auch klientenzentriert -getreu meinem beim Schneiderberuf einst erlernten Grundsatz der Passgenauigkeit: 

„So wie ein maßgeschneidertes Kleidungsstück ganz individuell zu der Person passt, die zur Anprobe kommt, so wird auch meine Leistung ganz individuell auf meine Klienten zugeschnitten sein. Und nur, wenn sich die Person damit wohlfühlt, ist es das Richtige für sie.“

Kontakt
Vorteile

Warum Mediation und nicht Gericht?

Eine Entscheidung vor Gericht führt meist zu einem Gewinner und einen Verlierer. Bei der Mediation gibt es keine Verlierer, sondern nur Gewinner.

Die Lösung des Konfliktes wird von beiden Parteien erarbeitet und ist somit gewollt und daher auch nachhaltig. Des Weiteren bietet Mediation eine viel kostengünstigere Alternative zum teuren Gerichtsverfahren.

Gerichtliche Prozesse können sich oftmals in die Länge ziehen, wohingegen Mediation in einer bestimmten Anzahl an Sitzungen (in normalen Fällen zwischen zwei bis vier) zu einer schnellen Lösung kommt.

Leistungen

Mediation

Mit Hilfe eines neutralen Dritten (dem Mediator) werden in einem strukturierten Verfahren Schritt für Schritt die Bemühungen von mind. 2 Konfliktparteien (den Medianden) unterstützt, zu einer selbst erarbeiteten Lösung zu gelangen. Die Medianden kommen freiwillig und haben dabei jederzeit die Hoheit über ihren eigenen gemeinsamen Prozess. Sie bestimmen, wie weit sie gehen wollen und wie weit nicht...

Training

  • Teamentwicklung

  • Personal- und Kompetenzentwicklung

  • Führungskräftetraining

  • Kommunikationstraining

  • Mediative Konfliktklärung

  • Konfliktcoaching

Coaching

  • Sind Sie unzufrieden mit Ihrer Situation?

  • Macht Ihnen Ihre Arbeit keine Freude?

  • Wollen Sie sich neu definieren?

  • Stecken Sie in einer beruflichen oder persönlichen Sackgasse?

  • Suchen Sie nach einer Lösung für Ihr Dilemma?

  • Wächst Ihnen Ihr Team über den Kopf?

  • Brauchen Sie Klarheit für eine Entscheidung?

Dann trauen Sie sich den Schritt zu einem Coaching im geschützten Rahmen.

Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot für Ihre individuellen Bedürfnisse zusammenstellen.

Kontakt
Kosten

Die Kosten für die unterschiedlichen Leistungen sind individuell und werden je nach Fallgestaltung mit Ihnen abgestimmt. Ein klärendes Einführungs- und Beratungsgespräch ist selbstverständlich kostenlos. Bitte nehmen Sie dazu einfach Kontakt mit mir auf.

Über

Diana McDonald

Ausbildung:
-
Geboren wurde ich im Jahr 1967. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder.

- Ich bin ausgebildete Schneiderin, Lehrmeisterin, Sozial- und Geisteswissenschaftlerin, Beraterin, freiberufliche Dozentin und Mediatorin*.

- Meinen akademischen Abschluss als Magistra Artium M.A. habe ich durch mein Studium der Erziehungswissenschaft, der Interkulturellen     Wirtschaftskommunikation und den Wirtschaftswissenschaften an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena (Deutschland) sowie durch mein Studium von International Business and Languages und Irish Cultural Studies am D.I.T. Dublin Institute of Technology in Dublin/Irland erhalten.

- Besonders ausgebildet bin ich im Bereich der Pädagogischen Psychologie, der Erwachsenenbildung, der Beratung sowie der Mediation. Die Beschäftigung mit interkulturellen Konflikten und Konfliktlösung nahm immer schon eine Sonderstellung für mich ein, deren Essenzen ich mit meinem 2009 veröffentlichten Buch Interkulturelle Mediation – Möglichkeiten und Grenzen eines Konzepts für Theorie und Praxis nutzbar gemacht habe.

Erfahrung:
-
Jahrelange Mediations- und Coachingtätigkeit sowohl in Unternehmen als auch im Privatbereich
- Lehrbeauftragte und Dozentin an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Institut für Bildung und Kultur sowie in verschiedenen anderen Bildungseinrichtungen
- Praktische Erfahrung aus 30-jähriger Tätigkeit in der freien Wirtschaft, u.a. in den Bereichen der Unternehmensführung, (Unternehmens-)Beratung,     Erwachsenenbildung, Marketing, Personalmanagement, Personalentwicklung
- Ausbilderin für Auszubildende
- Dozentin und Trainerin für Business-Englisch
- Dozentin für die Ausbildung der Ausbilder (AdA)
- Forschungsarbeit am Institut CRITE (Centre for Research in I.T. in Education), Trinity College Dublin, zur Forschung im Bereich von Informationstechnologie in Bildung und Erziehung
- Wissenschaftliche Tätigkeit am Forschungszentrum “Laboratorium Aufklärung” der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Philosophische Fakultät

Buch:
Die Beschäftigung mit interkulturellen Konflikten und deren Lösung hat mich schon immer sehr interessiert. Grundlegende Betrachtungen zu den Besonderheiten, den Schwierigkeiten, aber auch den Potentialen, die eine Mediation im interkulturellen Kontext birgt, habe ich in meinem Buch Interkulturelle Mediation – Möglichkeiten und Grenzen eines Konzepts für Theorie und Praxis zusammengestellt. Bestellen Sie hier

arbeit

Grundsätze meiner Arbeit

- Systemischer Denkansatz: weg vom eindimensionalen „Wenn-Dann“-Denken, hin zur mehrdimensionalen Betrachtung der Ganzheit
- Regelmäßige Fortbildung meiner Kompetenzen u.a. lt. Mediationsgesetz
- Eigenverpflichtung zur externen und kollegialen Supervision
- Faires und ehrliches Feedback zum Arbeitsfortschritt
- Weitervermittlung für möglicherweise scheiternde Mediations- oder Beratungsfälle

Kontakt

 

Meine Partner

Gerne arbeite ich auch mit meinen Netzwerkpartner zusammen und empfehle ja nach Situation und Bedarf meine Kolleginnen und Kollegen.

Prof. Dr. Katharina Kriegel-Schmidt

Mediation, Interkulturelle Mediation, Interkulturelles Training, Intervision in Forschung, Ausbildung und Praxis

Website

Astrid Reiß, M.A.

Mediation, Coaching, Führungstraining, Supervision, Gesundheitsmanagement

Website

Isabel Indelicato

Mediation, Communication & Coaching

Website

Klaus Schmidt, M.A.

Mediation, Interkulturelle Mediation, Interkulturelles Training & Ausbildung, Konfliktforschung

Website

Isabell Zwania-Rößler

Mediation, Interkulturelle Mediation & Forschung

Website

Mitgliedschaften:

Bundesverband Mediation e. V.

Regionalgruppe Ingolstadt im Bundesverband Mediation e. V.

DWM Deutsche Wirschaftsmediation GmbH & Co. AG

youCcom Companion (Expertenteam des ersten professionellen Dienstleistungssystems im nachhaltigen Gesundheits-, Konflikt- und Potenzialmanagement in Deutschland)

So erreichen Sie mich:

kontakt@dianamcdonald.de

+49 163 798 3802

Zentrum für Mediaton
Ziegelbräustaße 9
85049 Ingolstadt